Wird bei Antragstellung eine SCHUFA Kreditwürdigkeitsprüfung durchgeführt?

Um ein Angebot für Sie erstellen zu können, führen wir eine neutrale Kreditwürdigkeitsprüfung durch. Dabei handelt es sich um eine Abfrage der Kreditkonditionen. Diese wird bei der SCHUFA für 12 Monate hinterlegt, ist dort aber für Dritte nicht abrufbar. Dieses gilt auch in den Fällen, in denen ein Antrag abgelehnt wird. Die Abfrage der Kreditkonditionen hat keinen Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score.  Im Falle stattgegebener Anträge werden die persönlichen Informationen nach den gesetzlichen Vorgaben gespeichert, sehen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Bei Fragen bezüglich Ihrer bei SCHUFA gespeicherten Daten und Löschfristen dieser, wenden Sie sich bitte direkt an die SCHUFA: 

SCHUFA Holding AG
Privatkunden ServiceCenter
Postfach 103441 in 50474 Köln

Telefon: +49 611 - 92780