Warum wurde mein Kreditantrag abgelehnt?

Ihr Kreditantrag wird mit Hilfe eines sogenannten Kreditscore-Models automatisch bearbeitet. Die Bearbeitung berücksichtigt ausschließlich die Informationen, die uns zum Zeitpunkt der Antragsstellung vorliegen. Eine Ablehnung bedeutet, dass wir mit dieser automatischen Kreditvergabepraxis und den uns zur Verfügung stehenden Informationen das Kreditrisiko nicht übernehmen können.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir ein vorläufiges Angebot nach manueller Prüfung ablehnen. Bei Antragstellung wird eine vorläufige automatisierte Risikoabschätzung vorgenommen. Diese wird in einer letzten Prüfung, nach Fertigstellung des Antrags durch den Kunden, von unserer Kreditabteilung mit Hilfe des Kreditscore-Models verifiziert.

Ein Kreditscore-Model ist ein Instrument zur schnellen und effizienten Bewertung von Kreditanträgen. Kreditscore-Modelle berücksichtigen sowohl die Angaben, die Sie im Kreditantrag machen, als auch öffentlich zugängliche Informationen. Dabei handelt es sich um objektive Informationen, die erfahrungsgemäß für die Fähigkeit und Bereitschaft des Antragsstellers sprechen, Kredite bedienen zu können. Zu den wichtigsten Faktoren, die bei der Beantragung eines Kredits berücksichtigt werden, gehören Einkommen, Vermögenswerte, Schulden und etwaige SCHUFA-Einträge. Ausschlaggebend für die automatische Risikoeinschätzung ist eine Gesamtbewertung aller vorliegenden Informationen.

In einigen Fällen kann es vorkommen, dass wir nach abschließender Prüfung des Antrags kein Angebot unterbreiten können.