Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Lange geplant, doch leider geplatzt – das ist leider viel zu oft das Schicksal einer Urlaubsreise. Hat man im Vorfeld teure Flüge und Hotels gebucht, dann bleibt man im Normalfall auf hohen Kosten sitzen. Denn spontan eine ganze Reise abzusagen und sein Geld zurückzubekommen, funktioniert nur in den seltensten Fällen.

Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung kann hier den Unterschied machen. Denn durch die bei der Karte enthaltene Versicherungsleistung ist man für alle Fälle abgesichert.

Kann man die Reise nicht antreten, greift der Versicherungsschutz der kostenlosen Kreditkarte von Bank Norwegian und man bekommt seine Reisekosten zurückerstattet.

Wie genau die Versicherung der Bank Norwegian-Karte im Notfall helfen kann und von welchen Reiseversicherungen Sie zusätzlich profitieren, erfahren Sie hier.

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung – das Wichtigste im Überblick

Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ist oft der Retter in der Not. Denn sollten Sie unerwarteterweise eine Reise nicht antreten können, tritt die Reiserücktrittskostenversicherung der Bank Norwegian-Karte für Sie ein. Diese übernimmt die Kosten für Ihren Urlaub, wenn Sie nicht verreisen können und schützt Karteninhaber mit einem umfangreichen Reiseversicherungspaket.

Die wichtigsten Fakten zur Reiserücktrittsversicherung von Bank Norwegian:

  • Pro Person werden bis zu 3 350 EUR erstattet
  • Bis zu 6 700 EUR vom Reisepreis können ausgezahlt werden
  • Voraussetzung: 50% der Transportkosten werden mit der Bank Norwegian-Karte bezahlt
  • Keine Mehrkosten für zusätzliches Versicherungspaket - kostenlos inklusive

Durch das Versicherungspaket der Bank Norwegian-Karte sind Sie auch ohne zusätzliche Versicherungen der Reiseanbieter oder Transportunternehmer gut abgesichert. Es handelt sich also nicht nur um eine Zusatzversicherung, wie bei vielen anderen Kreditkarten, sondern um einen vollwertigen Schutz in der Euro-Zone und bei Reisen auf der ganzen Welt.

Was ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Kreditkarten sind weltweit eines der beliebtesten Zahlungsmittel. Das ist nicht ohne Grund so, denn sie sind praktisch, sicher und haben viele Vorteile, die über einfache Zahlungen hinausgehen.

Vor allem Versicherungsleistungen sind bei den Nutzern von Kreditkarten beliebt. Diese müssen allerdings in der Regel mit einem relativ hohen Jahrespreis bezahlt werden. Wer sich für eine kostenlose Kreditkarte entscheidet, muss normalerweise auf Zusatzleistungen verzichten.

Kostenlose Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung

Bank Norwegian geht hier mit ihrer Kreditkarte einen anderen Weg. Obwohl sie dauerhaft von einer Jahresgebühr befreit ist, profitieren Reisende von umfangreichen Reiseversicherungspaketen, auch ohne einen bestimmten Jahresumsatz zu erreichen. Das ist ein Novum unter den Kreditkartenfirmen und macht die Karte zu einer äußerst beliebten kostenlosen Option auf dem deutschen Markt.

Wer also eine leistungsstarke kostenlose Kreditkarte mit Versicherungen sucht, wird bei Bank Norwegian fündig.

Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV
Für Ihre Kreditkartenumsätze stehen Ihnen verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für die Rückzahlung Ihres Kreditkartensaldos in monatlichen Raten, werden die mit Ihnen vereinbarten Zinsen berechnet. Hier ein Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1 500 Euro | Sollzins (veränderlich): 17,99% p.a. | Effektiver Jahreszins: 19,55% p.a. | Laufzeit 12 Monate | Anzahl der Raten: 12 | Höhe der Raten: 149,44 Euro | Gesamtbetrag: 1 793,25 | Darlehensgeber: Bank Norwegian

Was versteht man unter einer Reiserücktrittsversicherung?

Bevor man auf Reisen geht, bedarf es in der Regel einiges an vorausschauender Planung, doch trotz guter Planung können unvorhergesehene Ereignisse vorkommen.

Eine Reiserücktrittskostenversicherung hilft in solchen Fällen. Wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können, übernimmt die Reiserücktrittsversicherung die Kosten, die im Rahmen Ihrer Reisebuchung entstanden sind.

Wann greift eine Reiserücktrittsversicherung?

Die Reiserücktrittsversicherung der Bank Norwegian-Karte deckt eine Vielzahl von Versicherungsfällen ab. Sollten Sie oder ein Familienmitglied vor der Reise erkranken oder ein Todesfall auftreten, greift der Reiserücktritt.

Auch bei Schäden an Ihrem Haus, Geschäft oder Unternehmen, die kurz vor der Reise auftreten und Sie daran hindern, eine Reise anzutreten, sind Sie mit der Reiserücktrittsversicherung von Bank Norwegian abgesichert.

Wie bei Reiserücktrittsversicherungen üblich, wird hier ein Großteil der Reisekosten übernommen. Pro Reise sind bis zu 6 700 EUR abgedeckt – und das wohlgemerkt mit einer kostenlosen Versicherung.

Wie funktioniert eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung?

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung sind eine besonders praktische Option, um in den Genuss einer Reiseversicherung zu kommen.

Anstatt eine kostenpflichtige Zusatzversicherung für eine Reise abzuschließen, sind Sie mit der Reiserücktrittsversicherung der Bank Norwegian-Karte automatisch abgesichert.

Das spart die für eine Versicherung anfallenden Kosten und Sie sind im Ernstfall gut abgesichert.

Auch wenn Sie vergessen haben, eine Reiserücktrittsversicherung bei der Buchung Ihrer Reise abzuschließen, sind Sie mit der Bank Norwegian-Karte jederzeit versichert.

Zeit und Geld sparen durch Kreditkarte mit Versicherung

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung müssen nur einmal beantragt werden und die inkludierte Reiseversicherung ist fortlaufend im Hintergrund aktiv. Alle Ihre Reisen sind automatisch abgesichert, solange Sie mindestens 50% der Transportkosten mit der Kreditkarte bezahlen.

Genau dieser automatische Schutz Ihrer Reisen ist so praktisch. Deshalb macht es in vielen Fällen Sinn, eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung zu verwenden, statt für jede Reise eine zusätzliche Versicherung abzuschließen.

Wenn die Kreditkarte, wie bei Bank Norwegian, auch noch kostenlos ist, wird die Entscheidung für eine Kreditkarte leicht getroffen. Mit der Kreditkarte von Bank Norwegian profitieren Sie nicht nur von einer dauerhaften Befreiung der Jahresgebühr, sondern auch von weiteren entfallenden Gebühren wie einer Abhebegebühr oder einem Währungszuschlag.

Welche Risiken werden durch die Kreditkarte abgedeckt?

Die Reiserücktrittsversicherung der Kreditkarte von Bank Norwegian schützt Sie bei folgenden Szenarien:

  • Krankheit, Verletzung oder Todesfall in der Familie
  • Schaden an Eigenheim, Geschäft oder Unternehmen kurz vor der Reise

Tritt einer der vorangegangenen Schadensfälle ein, dann besteht ein ausreichender Grund, die Reise nicht anzutreten und der Versicherungsschutz von Bank Norwegian wird aktiv.

Bis zu 3 350 EUR pro Person und 6 700 EUR pro Reise sind hier abgedeckt durch die Reiseversicherung. Wenn Sie Ihre Reise ins In- oder Ausland nicht antreten können,  werden Ihre Reisekosten erstattet.

Warum ist eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sinnvoll?

Egal, wie gut wir uns auf eine Reise vorbereiten, Pläne können sich ändern und es gibt immer wieder Überraschungen, mit denen wir in unserem Leben umgehen müssen.

Wenn Sie bei der Buchung Ihrer Reise keine Reiserücktrittsversicherung bestellt haben, dann stehen Sie im Ernstfall schnell vor hohen Kosten. Ihnen entgeht nicht nur der lang ersehnte Urlaub, auch Ihre Finanzen werden empfindlich geschwächt.

Hier sollten Sie vorbeugen, doch denkt man ungern an mögliche Komplikationen während der Reisevorbereitung oder möchte die hohen Kosten für eine Reiserücktrittsversicherung umgehen.

Kreditkarten mit Reiserücktrittversicherung sind hier die ideale Lösung. Zum einen besteht der Versicherungsschutz automatisch durch das Zahlen der Reise mit der Bank Norwegian-Karte und weiterhin profitiert man mit der Kreditkarte noch von vielen weiteren Vorteilen auf Reisen.

Gebührenfrei Bargeld abheben, Auslandskrankenversicherung und Gepäckversicherung sind nur einige der Vorzüge, die auf Sie warten, wenn Sie sich für die Bank Norwegian-Karte entscheiden.

Geringere Kosten für die Reiserücktrittsversicherung

Anstatt für jede einzelne Reise und Person Reiseversicherungen abzuschließen, können Sie durch Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung dauerhaft vom Schutz für alle Reisenden profitieren.

Wenn Sie auf Reisen gehen, benötigen Sie in der Regel eine Kreditkarte. Die Bank Norwegian-Karte ist hier nicht nur günstiger als eine Zusatzversicherung, sondern gänzlich kostenlos und bietet einen umfangreichen Schutz durch ihre praktischen Versicherungen. Diese werden automatisch aktiviert, wenn Sie 50% der Transportkosten Ihrer Reise mit der Kreditkarte bezahlen.

Im Vergleich zu einer kostenpflichtigen Versicherung, die für jede einzelne Reise abgeschlossen werden muss, sichert Sie die Kreditkarte von Bank Norwegian einfach und über Jahre hinweg kostenlos im Urlaub ab.

Weitere Versicherungen sind mit Kreditkarte inklusive

Neben der Reiserücktrittsversicherung profitieren Sie mit der Bank Norwegian-Karte von weiteren Versicherungen.

Zusätzlich zum Reiserücktritt sind folgende Situationen versichert:

  • Verlust von Gepäck bis zu 6 000 EUR
  • Verspätetes Gepäck bis zu 550 EUR
  • Evakuierung und Krankentransport
  • Behandlung bei Krankheit und Verletzung
  • Unfallversicherung
  • Zahnverletzungen bis 800 EUR

Alle diese Leistungen erhalten Sie ganz einfach durch die Nutzung Ihrer Bank Norwegian-Karte. Vollkommen kostenlos, ohne versteckte Kosten und Gebühren.

Einfache Abwicklung und verlässlicher Schutz

Die Kreditkarte der Bank Norwegian bietet einen umfassenden Schutz dank praktischer Versicherungen. Im Vergleich mit einer herkömmlichen Reiserücktrittsversicherung bietet dieser Schutz enorme Vorteile.

Kommt es zum Schadensfall, melden Sie diesen einfach direkt dem Versicherungspartner von Bank Norwegian und haben sogar eine Notfallnummer, die Sie aus der ganzen Welt direkt mit medizinischem Personal und Ärzten verbindet.

Die entstehenden Kosten für den Anruf werden von der Bank Norwegian Versicherung übernommen und auch die weitere Abwicklung Ihres Schadens läuft so einfach wie möglich ab.

Achten Sie darauf, dass Sie im Schadensfall die Reisebuchung zunächst beim Anbieter stornieren müssen. Danach können Sie umgehend Ihre Ansprüche über Bank Norwegian geltend machen.

Worauf sollte man bei der Wahl einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung achten?

Bei der Wahl einer Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung sind zwei Aspekte entscheidend. Zum einen geht es um die Versicherungsleistungen und zum anderen um die Konditionen für die Nutzung der Kreditkarte.

Jahresgebühr & weitere Kosten

Soll die Karte im Alltag und auf Reisen für Zahlungen eingesetzt werden? Dann ist es wichtig, dass sowohl bei Bargeldabhebungen als auch bei Zahlungen in Fremdwährungen keine zusätzlichen Gebühren vom Anbieter verlangt werden. Sonst können selbst kostenlose Kreditkarten schnell teuer werden.

Mit der Bank Norwegian-Karte profitieren Sie nicht nur vom umfassenden Versicherungsschutz, sondern auch von gebührenfreien Zahlungen in allen Währungen und Bargeldabhebungen im In- und Ausland.

Versicherungsleistungen & Deckungssummen

Viele Kreditkarten bieten eine Reiserücktrittsversicherung an. Die meisten von diesen Kreditkarten sind allerdings kostenpflichtig und beschränken sich auf die Absicherung des Reiserücktritts.

Für Vielreisende wird somit meist kein ausreichender Versicherungsschutz geboten. Hier sind weitere Leistungen und Extras, wie eine Auslandskrankenversicherung oder eine Gepäckversicherung praktisch. Weiterhin sollten Sie auch darauf achten, bis zu welcher Summe Sie auf Reisen durch die jeweilige Versicherung abgedeckt sind.

Einschränkungen & Selbstbehalt

Achten Sie bei der Wahl der Kreditkarte auch auf die Unterschiede bei den Versicherungsbedingungen und den Selbstbehalt. Bis zu welchem Betrag greifen die Versicherungen, welche Konditionen müssen Karteninhaber erfüllen, damit sie aktiv werden und welchen Selbstbehalt müssen Sie tragen?

Das sind alles wichtige Informationen, die möglichst transparent kommuniziert werden und nicht irgendwo im Kleingedruckten des Kreditkartenanbieters versteckt werden sollten. Generell gilt – Je geringer die Kosten und Anforderungen, desto kundenfreundlicher ist die Kreditkarte. Ein Kreditkarten-Vergleich ist in jedem Fall anzuraten.

Vor- und Nachteile von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

Eine Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung ist ein praktischer Begleiter für den Alltag. Doch überwiegen wirklich die Vorteile, oder gibt es auch Nachteile, auf die man achten sollte?

Vorteile Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

  • Jederzeit geschützt: Einmal abschließen und das ganze Jahr abgesichert verreisen.
  • Kostengünstig: Im Vergleich zu Versicherungsanbietern und Fluggesellschaften sparen Sie mit einer Kreditkarte.
  • Weltweit zahlen: Sie profitieren nicht nur von einer Versicherung, sondern auch von praktischen Zahlungsoptionen.

Nachteile von Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung

Hier kommt es vor allem auf den Anbieter und seine Konditionen an. Bei manchen Kreditkarten müssen Sie mit folgenden Nachteilen rechnen:

  • Hohe Jahresgebühr: Der Anbieter legt die Kosten der Versicherung auf die Jahresgebühr um.
  • Hoher Selbstbehalt: Im Versicherungsfall müssen Sie selbst hohe Zahlungen leisten.
  • Intransparente Konditionen: Manche Kreditkartenanbieter erwähnen Einschränkungen nur am Rande.

Wenn Sie sich für einen Kreditkartenanbieter entscheiden, der transparent und kostengünstig eine Reiserücktrittsversicherung anbietet, dann gibt es nicht viel, was gegen dieses Extra an Leistungen spricht.

Deshalb ist die kostenlose Bank Norwegian-Karte auch so beliebt. Denn man spart nicht nur bei den Gebühren, sondern profitiert ohne weitere Kosten von starken Leistungen und Versicherungen.

Benötigt man zusätzlich zur Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung weitere Versicherungen?

Eine Reiserücktrittsversicherung sichert einen vor einer Reise dagegen ab, dass man bei unverschuldetem Nichtantritt der Reise nicht auf den Kosten sitzen bleibt. Allerdings ist sie bedeutungslos, wenn man die Reise bereits angetreten hat und es während des Urlaubs zu Problemen kommt. Eine Krankheit oder ein Unfall sind durch Reiserücktrittsversicherungen nämlich nicht abgedeckt. Auch Ihr Gepäck ist im Falle eines Verlusts nicht versichert.

Deshalb bietet die Bank Norwegian-Karte nicht nur eine Reiserücktrittsversicherung, sondern sichert gleichzeitig noch Ihr Gepäck ab. Sollte dieses verspätet oder gar nicht ankommen, erhalten Sie umgehend eine Schadenersatzzahlung.

Zusätzlich sind Krankheiten, Verletzungen und Unfälle im Urlaub für alle mitreisenden Familienmitglieder abgedeckt, solange mindestens 50% der Transportkosten mit der Bank Norwegian-Karte bezahlt wurden.

So profitieren Sie von einem umfassenden Reiseschutz und können gleichzeitig problemlos Geld abheben und online oder im Geschäft bezahlen.

Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung beantragen

Nachdem Sie auf “Senden” geklickt haben, erhalten Sie umgehend eine Antwort auf Ihre Anfrage. Bei einer positiven Entscheidung können Sie sich in der Bank Norwegian-App mittels VideoIdent-Verfahren identifizieren und reichen weitere Dokumente für die Bonitätsprüfung ein.

Daraufhin wird Ihr Antrag abschließend von Bank Norwegian geprüft und Sie erhalten innerhalb weniger Werktage Ihre kostenlose Kreditkarte zugeschickt. Mit dem Erhalt der Karte und der Zahlung einer Reise ist auch gleichzeitig der Reiseschutz aktiv.

Das Fazit – Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung sind zu empfehlen

Das zusätzliche Reiseversicherungspaket der Bank Norwegian-Karte kann sich schnell lohnen.

Kommt es im Vorfeld einer Reise zu unvorhergesehenen Umständen, die es unmöglich machen, zu verreisen, dann sind Kreditkarten mit Reiserücktrittsversicherung mehr als praktisch.

Bereits gezahlte Rechnungen werden erstattet und ausstehende Rechnungsbeträge durch das Reiseversicherungspaket der Kreditkarte abgedeckt.

365 Tage im Jahr abgesichert

Der große Vorteil im Vergleich zu einer individuell abgeschlossenen Reiserücktrittsversicherung ist die automatische Absicherung durch die Kreditkarte von Bank Norwegian.

24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr sind Sie jederzeit versichert - und das, ohne bei jeder Reise erneut alle Versicherungen buchen zu müssen.

Das spart Zeit, Nerven und im Ernstfall vor allem Geld!

Apropos Geld sparen – die Bank Norwegian-Karte ist dauerhaft kostenlos und kann im In- und Ausland für bargeldlose Zahlungen genutzt werden. Dabei entstehen keine weiteren Kosten und Sie profitieren gegenwärtig von einem 30 EUR Willkommensbonus.

Gebührenfreiheit, Reiseversicherungen, mobile Zahlungen und vieles mehr: Ihre leistungsstarke Bank Norwegian-Karte wartet schon auf Sie.

Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV
Für Ihre Kreditkartenumsätze stehen Ihnen verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für die Rückzahlung Ihres Kreditkartensaldos in monatlichen Raten, werden die mit Ihnen vereinbarten Zinsen berechnet. Hier ein Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1 500 Euro | Sollzins (veränderlich): 17,99% p.a. | Effektiver Jahreszins: 19,55% p.a. | Laufzeit 12 Monate | Anzahl der Raten: 12 | Höhe der Raten: 149,44 Euro | Gesamtbetrag: 1 793,25 | Darlehensgeber: Bank Norwegian