Google Pay

Mit Google Pay einfach und schnell bezahlen.

Repräsentatives Beispiel nach §6a PAngV
Für Ihre Kreditkartenumsätze stehen Ihnen verschiedene Rückzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Entscheiden Sie sich für die Rückzahlung Ihres Kreditkartensaldos in monatlichen Raten, werden die mit Ihnen vereinbarten Zinsen berechnet. Hier ein Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1 500 Euro | Sollzins (veränderlich): 17,99% p.a. | Effektiver Jahreszins: 19,55% p.a. | Laufzeit 12 Monate | Anzahl der Raten: 12 | Höhe der Raten: 149,44 Euro | Gesamtbetrag: 1 793,25 | Darlehensgeber: Bank Norwegian

Mit Google Pay bezahlen

Mit Google Pay können Sie sowohl in Deutschland als auch im Ausland an allen kontaktlosen Terminalen bezahlen. Schauen Sie nach dem Symbol für kontaktloses Bezahlen am Terminal. 

Google Pay einrichten

  • 1. Schritt

    Laden Sie die App Google Pay von Google Play Store herunter.

  • 2. Schritt

    Bank Norwegian-Karte hinzufügen. Machen Sie ein Foto Ihrer Karte, damit die Karteninformationen automatisch registriert werden können.

  • 3. Schritt

    Bestätigen sie die Karte mit dem Code, der Ihnen per SMS zugesandt wurde.

Mit Google Pay bezahlen

  • Öffnen Sie Ihr Telefon mit Ihrem persönlichen Code, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung.

  • Halten Sie das Telefon in die Nähe des Bezahlterminals.

  • Sie können auch Einkäufe im Internet oder bei Google Play mit Google Pay bezahlen.

Fragen und Antworten

Zahlungen mit Google Pay sind für Bank Norwegian Kunden kostenlos.

Laden Sie die Google Pay-App von Google Play herunter.
Registrieren Sie Ihre Bank Norwegian-Karte in der App. Um die Kartendetails automatisch zu registrieren, können Sie ein Foto von Ihrer Karte machen. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.
Signieren Sie mit dem Einmalcode, den Sie per SMS erhalten.
Google Pay ist jetzt aktiviert und Sie können mit Ihrem Telefon bezahlen.

Mit Google Pay können Sie an allen Terminals bezahlen, die kontaktloses Bezahlen akzeptieren. Schauen Sie dafür auf dem Terminal nach dem Kontaktlos-Symbol.

Sie können auch in allen Online-Shops und Apps mit Google Pay bezahlen, wenn diese Google Pay unterstützen. Klicken Sie dafür auf das Symbol "Mit Google Pay bezahlen".

Beim Bezahlen mit Google Pay muss Ihr Telefon mit Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder Ihrer persönlichen PIN entsperrt werden. Außerdem wird anstelle Ihrer Kartennummer ein Token verwendet. Der Token ersetzt die herkömmlichen Kartendaten, so dass die Zahlung abgeschlossen werden kann, ohne dass Kartennummer, Ablaufdatum und CVV2-Code (Security Code) vom Gerät an das Zahlungsterminal übertragen werden. Das Token schützt Ihre Kartendaten und bietet eine zusätzliche Sicherheit.

Bei Verlust des Telefons ist ein Kartenmissbrauch unwahrscheinlich, da Google Pay mit PIN, Fingerabdruck oder Gesichtserkennung geöffnet werden muss. Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen die Karte über unseren Sperrdienst sperren zu lassen. Sie erreichen unseren 24 Stunden Sperrdienst unter der Telefonnummer 0800 7 238470.

 

Wie bei anderen unbekannten Transaktionen können Sie eine, mit Google Pay bezahlte, unbekannte Transaktion reklamieren. Dies können Sie in der App machen.