Schneller Kredit

Nicht immer haben Verbraucher ausgiebig Zeit, um das notwendige Geld für eine Anschaffung aufzutreiben. Es muss schnell gehen, da der Deal sonst platzen kann!

11 500

500
50 000

Nettodarlehensbetrag: 500 Euro bis 50 000 Euro | Laufzeit: bis 120 Monate | Effektiver Jahreszins: 7,22% bis 12,67% | Sollzins: 6,99% bis 11,99% Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10 000 Euro und einer Laufzeit von 72 Monaten erhalten ca. zwei Drittel aller Kunden einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 7,22% (72 monatliche Raten à 171 Euro, gebundener Sollzinssatz: 6,99% p.a., Zinsbetrag 2.272 Euro, Gesamtbetrag: 12.272 Euro) Bank Norwegian Snarøyveien 36 1364 Fornebu Norwegen

Innerhalb weniger Minuten genehmigt

Im folgenden Artikel entführen wir Sie in die Welt des Schnellkredits und versorgen Sie mit hilfreichen Tipps und Tricks rund um diese besondere Darlehensform.

Die klassischen Kredite, die über die Hausbank abgewickelt werden, besitzen in der Regel einen langwierigen Prozess, der bis zu mehreren Wochen in Anspruch nehmen kann.

Doch keine Sorge! Eine rasche Finanzierung ist dennoch möglich. Denn mit der Hilfe eines Sofortkredits kann ein Kreditantrag innerhalb von wenigen Minuten bewilligt werden und eine schnelle Auszahlung ist garantiert. Bei der Bank Norwegian können Kreditanfragen über die Webseite des Kreditinstituts gestellt werden, wodurch der Bearbeitungsprozess reduziert werden kann. Bereits nach kurzer Zeit erhalten die Antragsteller ihre Antwort.

Das Wichtigste zum Schnellkredit in Kürze

  • Der Schnellkredit zeichnet sich durch eine Sofortzusage und eine unmittelbare Auszahlung aus.

  • Die Abwicklung ist schnell und unkompliziert.

  • Der Abschluss des Kredits erfolgt bequem von zu Hause aus - von der Bereitstellung der Dokumente über den Kontoblick bis hin zum Legitimationsverfahren und der Vertragsunterzeichnung.

  • Dieses besondere Kreditangebot richtet sich an Verbraucher, die sich in einer finanziellen Notlage befinden.

Was versteht man unter einem Schnellkredit?

Der Schnellkredit trägt viele Namen. Er wird als Sofort-, Eil-, Express- oder Blitzkredit bezeichnet. Er weist eine ausgeprägte Charakteristik aus, die ihn von anderen Darlehensformen klar abgrenzt:

  1. Sofort-Entscheid: Mit rasanter Geschwindigkeit wird die Anfrage des Verbrauchers registriert und überprüft. Nur einige Sekunden sind notwendig, um die Rahmenbedingungen eines Online-Kredits festzulegen und die Bonität des Kunden zu überprüfen.

  2. Sofortauszahlung: Vereinfachte Formulare und kurze Entscheidungswege sorgen dafür, dass das Geld auf dem Konto innerhalb weniger Stunden eintrifft. Man sollte sich auf eine Wartezeit von 24 bis 48 Stunden einstellen, bevor auf den Kreditbetrag zugegriffen werden kann.

  3. Online und digital: Der Gang zur Bank entfällt beim Schnellkredit. Die Identifizierung und Unterzeichnung des Vertrags erfolgt auf digitalem Wege.

Nettodarlehensbetrag: 500 Euro bis 50 000 Euro | Laufzeit: bis 120 Monate | Effektiver Jahreszins: 7,22% bis 12,67% | Sollzins: 6,99% bis 11,99% Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10 000 Euro und einer Laufzeit von 72 Monaten erhalten ca. zwei Drittel aller Kunden einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 7,22% (72 monatliche Raten à 171 Euro, gebundener Sollzinssatz: 6,99% p.a., Zinsbetrag 2.272 Euro, Gesamtbetrag: 12.272 Euro) Bank Norwegian Snarøyveien 36 1364 Fornebu Norwegen

Wofür werden Schnellkredite oft genutzt?

Vergleicht man den Expresskredit mit herkömmlichen Darlehen, fällt auf, dass sich die Laufzeit und die Gesamtsumme des Darlehens unterscheiden. Die Kreditsumme des Sofortkredits liegt in der Regel zwischen 1.000 und 50.000 Euro. Die monatliche Rate wird über eine Kreditlaufzeit von 12 bis 84 Monaten geleistet. Wenn Sie das Darlehen beantragen, muss der Verwendungszweck der Bank oder dem Anbieter nicht zwingend mitgeteilt werden. In der Regel handelt es sich allerdings um persönliche Finanzierungsprojekte, welche die Kapazitäten der Haushaltskasse übersteigen.

Unvorhergesehene Reparatur

Ein Unglück kommt selten allein. Befindet man sich augenblicklich in einem finanziellen Engpass, fallen häufig Reparaturen an, die im Alleingang nicht gestemmt werden können. Waschmaschine oder Kühlschrank geben den Geist auf, das Smartphone erleidet einen Schaden und ist nicht mehr zu gebrauchen oder der Pkw benötigt dringend eine Generalsanierung - die Möglichkeiten sind unendlich.

Sieht es auf dem Konto dann mau aus, ergeben sich Probleme, welche die Lebensqualität in Mitleidenschaft ziehen können. Der Schnellkredit der Bank Norwegian ist in diesen Fällen der Retter in der Not und kann Ihre finanzielle Notlage beheben.

Hohe Rechnung

Während alltägliche finanzielle Verpflichtungen gut gehandhabt werden können, ist manchmal nur eine außerplanmäßige Rechnung notwendig, um das gesamte finanzielle Gleichgewicht durcheinanderzubringen. Schuld kann eine Steuernachzahlung oder eine Nebenkostenabrechnung sein. Lässt sich das notwendige Geld nicht rechtzeitig auftreiben, kann dies schwere rechtliche Folgen nach sich ziehen. So kann man zur Zahlung von Mahngebühren verdonnert werden oder man muss sich sogar vor Gericht rechtfertigen.

Mittels Schnellkredit können die Zahlungen auf mehrere Monate verteilt werden. Dadurch verringert sich nicht nur die finanzielle Belastung, sondern der Verbraucher wird ebenfalls von Stress und dem steigenden Druck befreit.

Sparpotenzial

Die Mehrheit der Verbraucher denkt nur dann über einen Schnellkredit nach, wenn die aktuellen Ausgaben die Einnahmen übersteigen. Tatsächlich ist es aber möglich, mithilfe des Sofortkredits Geld zu sparen. Beispielsweise bedienen sich viele Kontoinhaber des Dispokredits, wenn dringender Finanzierungsbedarf besteht. Die Bank gewährt den Kunden, das Konto bis zu einem bestimmten Betrag zu überziehen. Bei dieser Art des Darlehens fallen jedoch hohe Zinsen an, die sich durch einen Schnellkredit von der Bank Norwegian vermeiden lassen.

Weiterhin bietet sich eine Umschuldung an, um Zinseinsparungen zu nutzen. Bei der Rückzahlung des BAföGs, der Ablösung von Fremdkapital oder der Ersetzung eines bestehenden Kredits kann der Schnellkredit helfen.

Letztendlich greifen auch einige Schnäppchenjäger auf den Blitzkredit zurück. Objekte mit einer hohen Preisreduktion sind es häufig wert, einen Online Kredit in Anspruch zu nehmen. Vor allem Gewerbetreibende nutzen diese Variante, um Betriebsmittel zu finanzieren. In diesem Fall ist es wichtig, daran zu denken, dass neben der Kreditsumme ebenfalls der effektive Jahreszins anfällt. Die Ausgaben sollten gut abgewägt werden.

Typische Merkmale von Schnellkrediten

Der Schnellkredit besitzt eine ganz spezielle Charakteristik, die ihn von anderen Darlehensformen abgrenzt. Zu den unverwechselbaren Merkmalen des Sofortkredits zählen unter anderem folgende Eigenschaften:

Dokumentenupload

Das digitale Zeitalter hat viele Vorteile, die im alltäglichen Leben spürbar sind. Dennoch beharren viele Kreditinstitute bei der Beantragung eines herkömmlichen Kredits darauf, Daten und Dokumente in Papierform direkt in der Filiale entgegenzunehmen. Der Schnellkredit umgeht dieses umständliche Prozedere und ermöglicht der Kundschaft, die benötigten Unterlagen auf digitalem Wege zur Verfügung zu stellen.

Beim Ausfüllen des Online-Antrags können Gehaltsnachweise vom mobilen Endgerät oder dem heimischen Computer aus hochgeladen werden. Sind die Nachweisunterlagen nicht bereits in digitaler Form vorhanden, können die Dokumente abfotografiert oder eingescannt und der Bank übermittelt werden. Auch die Bank Norwegian ist auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen und nutzt den virtuellen Raum, um Kreditanträge schnell und unkompliziert zu bearbeiten - von den Kunden und den Bankmitarbeitern.

Kontoblick

In den Services des Schnellkredits ist zudem der Kontoblick inbegriffen. Diese Funktion ermöglicht es der Bank, einen Blick auf das Konto des Kreditantragstellers zu werfen. Der Bank müssen lediglich die Zugangsdaten und die PIN des Girokontos bereitgestellt werden. Ist dies erfolgt, kann der Kreditantrag geprüft werden.

So wird anhand der Finanzen die Kreditwürdigkeit des Kunden analysiert. Darlehen sollen schließlich nur an zahlungsfähige Personen vergeben werden. Als Anhaltspunkte dienen das Nettogehalt und die Kontoführung. Sind große Schwankungen und Unregelmäßigkeiten ersichtlich, kann sich dies negativ auf die Bonität auswirken. Beim Schnellkredit sind diese Informationen oftmals ausreichend, um die Kreditanfrage zu beantworten. Die Kundschaft erfährt somit recht schnell, ob das schnelle Darlehen bewilligt wird.

Digitale Unterschrift

Noch vor einigen Jahren wurde der Kreditvertrag per Post zugestellt. Die Kunden hatten einige Tage Zeit, sich die Dokumente durchzulesen und die Unterlagen unterschrieben an die Bank zu übermitteln. Der Expresskredit verzichtet auf solche Formalitäten und bedient sich der digitalen Möglichkeiten.

Die Unterzeichnung des Vertrags findet im virtuellen Raum statt. Nach Eingang der Unterlagen werden diese mithilfe der qualifizierten elektronischen Signatur - kurz QES - unterzeichnet. Mit wenigen Mausklicks ist die Kreditanfrage abgewickelt. Dank einer persönlichen Transaktionsnummer wird für die Sicherheit der Daten gesorgt.

Legitimierung per Videoident

Obwohl die Ausweisdokumente via Dokumentenupload transferiert werden können, ist eine Legitimierung per E-Mail oder Post nicht gestattet. Kreditnehmer unterliegen der gesetzlichen Pflicht, sich zu identifizieren. Ist dies in der Filiale der Bank nicht möglich, kann auf das Videoident-Verfahren zurückgegriffen werden.

Mittels individuellem Link wird der Antragsteller an einen Mitarbeiter der Bank weitergeleitet. Der Kunde hat sich gut sichtbar vor der Kamera zu positionieren und muss einige Bewegungen durchführen, um sich als echte Person auszuweisen. Zu guter Letzt wird mit dem Personalausweis vor der Kamera posiert. Eine stabile Internetverbindung und ein gültiger Lichtbildausweis sind somit unabdinglich.

Auszahlung nach 24 Stunden

Werden die Unterlagen vollständig und ohne Verzögerungen eingereicht, erfolgt die Weiterleitung zur Legitimation und der Vertragsunterzeichnung innerhalb weniger Stunden oder sogar Minuten! Nach erfolgreicher Bewältigung aller notwendigen Schritte kommt es zur Auszahlung der Kreditsumme. Besonders reaktive Kunden müssen nur 24 Stunden warten, um das eigene Projekt zu realisieren.

Wie bekommt man einen Schnellkredit?

Manchmal im Leben muss es schnell gehen. Es bleibt keine Zeit, auf den nächsten Gehaltsscheck zu warten oder auf andere Geldquellen zu hoffen. In diesen Fällen ist der Privat Kredit der letzte Ausweg. Doch wie kann man einen Schnellkredit bei der Bank Norwegian beantragen?

Kreditantrag stellen

Um in den Genuss eines Darlehens zu kommen, muss ein Kreditantrag ausgefüllt werden. Das Formular finden Sie auf der Webseite der Bank Norwegian. Mit der Zustimmung des Antragstellers kann das Finanzinstitut persönliche Daten des Kunden einsehen und sich Informationen vom Kreditkartenaussteller beschaffen.

Ist die Bank Norwegian mit dem Zahlungsverhalten des Kunden nicht einverstanden, stellt Unregelmäßigkeiten fest oder stößt auf unwahrheitsgemäße Angaben, kann die Anfrage abgelehnt werden.

Identifizieren

In Verbindung mit dem Antragstellungsprozess steht die Identifizierung. Mithilfe von Name, Anschrift, Geburtstag und -ort weist sich der Antragsteller aus. Die Bereitstellung von Ausweisdokumenten unterstützt die Bank bei der Überprüfung der Richtigkeit der Angaben. Weiterhin können externe Dienstleister beauftragt werden, um den Wahrheitsgehalt der Informationen zu bestätigen.

Im Laufe des Kreditverhältnisses wird die Bank Norwegian dazu angehalten, regelmäßige Kontrollen der Kundendaten durchzuführen. Grundlage dieser Inspektionen ist das norwegische Geldwäschegesetz.

Unterzeichnen

Das Vertragsverhältnis ist erst rechtsgültig, wenn die Bank Norwegian und der Antragsteller die Dokumente signiert haben. Da das 21. Jahrhundert im Zeichen des digitalen Zeitalters steht, erfolgt die Unterschrift auf elektronischem Wege.

Auszahlung

Wurden alle Dokumente eingereicht und der Vertrag unterschrieben, erfolgt die Auszahlung der bewilligten Kreditsumme.

Voraussetzungen für einen Sofortkredit

Ein Sofortkredit wird nur genehmigt, wenn der Antragsteller den allgemeinen Voraussetzungen der Kreditvergabe in Deutschland entspricht. Zu diesen gehören folgende Faktoren:

  • Der Antragsteller besitzt einen festen Wohnsitz in Deutschland.

  • Die Bank Norwegian setzt die Vollendung des 22. Lebensjahres voraus.

  • Ein Girokonto ist vorhanden.

  • Bei Kreditantrag gehen regelmäßige monatliche Einnahmen auf dem Konto ein.

  • Der Kunde ist kreditwürdig und besitzt eine ausreichend gute Bonität.

Achtung: Die beschriebenen Voraussetzungen gelten deutschlandweit und sind in der Bundesrepublik verpflichtend bei der Kreditvergabe. Weiterhin können Banken individuelle Kriterien einführen.

Diese Unterlagen sind notwendig

Unabhängig von der Kredithöhe müssen Antragsteller folgende Unterlagen bereithalten:

  • Darlegung der Einnahmen und Ausgaben

  • Gehaltsnachweise des vergangenen Vierteljahres

  • Gültige Ausweisdokumente, wie zum Beispiel der Reisepass oder Personalausweis

  • Nachweise von Sicherheiten oder Garantien

Häufige Fragen zum Schnellkredit

Das Beantragen eines Kredits im World Wide Web nimmt nur einige Minuten in Anspruch. Die Prüfung der Daten dauert nur wenige Sekunden, weswegen der Antragsteller nahezu augenblicklich eine Antwort auf die Anfrage erhält. Vollzieht sich der weitere Verlauf rasch und ohne Komplikationen, ist eine Auszahlung nach nur einem Tag möglich. Der Geldeingang ist jedoch maßgeblich von der Kooperation und Reaktionsschnelligkeit des Kunden abhängig.

Der Sofortkredit ist darauf ausgelegt, schnell und unkompliziert ausgezahlt zu werden. Innerhalb von 24 Stunden kann der Geldeingang auf dem eigenen Konto verzeichnet werden - wenn schnell gearbeitet wird. So muss der Kunde Unterlagen bereithalten und auf Nachfrage zur Verfügung stellen. Die Dokumente müssen in den virtuellen Raum gestellt werden, um orts- und zeitunabhängig von einem Mitarbeiter der Bank Norwegian eingesehen werden zu können.

Im Anschluss daran folgt die Videoident-Legitimation. Der Antragsteller wird von einem Mitarbeiter identifiziert. Kommt es zu Netzwerkstörungen oder missachtet der Kunde die Anweisungen, kann sich die Kreditvergabe verzögern. Zu guter Letzt wird der Vertrag unterzeichnet und eine letzte Bonitätsprüfung durchgeführt. Ist die Bank mit dem Ergebnis zufrieden, kommt es zur Bewilligung und Auszahlung des Geldes.

Kreditnehmer sind nicht dazu verpflichtet, Angaben über den Zweck des Kredits zu machen. Nichtsdestotrotz führt eine Zweckbindung dazu, dass dem Antragsteller vergünstigte Konditionen angeboten werden.

Finanzielle Engpässe sind keine Seltenheit und gehören zum Alltag dazu. Zahlt man allerdings einen Kredit ab, kann dies schwere Konsequenzen für den Kreditnehmer bedeuten. Beispielsweise kann die Bank Mahnungen versenden, Mahngebühren erheben und vor Gericht ziehen.

Viele Banken - wie die Bank Norwegian - haben allerdings auch Verständnis für die finanzielle Notlage der Kundschaft und sind mit dem temporären Aussetzen der Raten einverstanden. Wie die Bank vorgeht, sollte vor dem Unterschreiben des Kreditvertrags ermittelt werden.

Das Fazit - Schneller Kredit ist ideal bei kurzfristigen finanziellen Engpässen

Die Möglichkeiten, einen schnellen Kredit zu nutzen, sind unendlich. Der Sofortkredit wird für Reparaturen, individuelle Anschaffungen und die Umschuldung verwendet. Durch die schnelle Bearbeitungszeit, die rasche Auszahlung und die reduzierten Hürden gilt der Schnellkredit als eine der attraktivsten Darlehensformen und wird in Deutschland häufig in Anspruch genommen.

Nettodarlehensbetrag: 500 Euro bis 50 000 Euro | Laufzeit: bis 120 Monate | Effektiver Jahreszins: 7,22% bis 12,67% | Sollzins: 6,99% bis 11,99% Repräsentatives Beispiel gem. §6a PAngV: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 10 000 Euro und einer Laufzeit von 72 Monaten erhalten ca. zwei Drittel aller Kunden einen effektiven Jahreszinssatz in Höhe von 7,22% (72 monatliche Raten à 171 Euro, gebundener Sollzinssatz: 6,99% p.a., Zinsbetrag 2.272 Euro, Gesamtbetrag: 12.272 Euro) Bank Norwegian Snarøyveien 36 1364 Fornebu Norwegen